1. Liebe Interessenten,
    im Augenblick hat der Orden seine Pforten für Neuanträge auf Mitgliedschaft wegen interner Strukturarbeiten geschlossen. Sobald der Aufnahmestop aufgehoben ist, werden wir euch hier darüber informieren.
    Macht, Weisheit und Güte,
    Der Hohe Rat
  2. Dear prospective members,
    at the moment, our Order has closed its doors to new membership applications due to internal structural work. As soon as the application stop is over, we will inform you here.
    May the Force, wisdom and benevolence be with you,
    The High Council

2011 - 5 jähriges Jubiläum

logotigerdrachegro-optsmall.png


2011 - 5 jähriges Bestehen


Ein ereignisreiches Jahr ging zu Ende.
Wieder gibt es viel zu berichten. Nicht nur feierten wir im Jahr 2011 unser 5-jähriges Bestehen, dieses Mal – und das ist das Erfreuliche – verrechnen wir den größten Mitgliederzuwachs seit Gründung des Ordens.

Zudem haben wir die Segnung erfahren, dass die sowohl sehr lieb gewonnenen, als auch lang vermissten Altmitglieder Saphienna Singh, Rigg Quaz und Yeelan Shen'ta wiedergekehrt sind. Noch dazu traten uns sehr engagierte und aktive Neumitglieder bei. An dieser Stelle sind besonders die Ritter Mek Alenes und Tar'Baak Hett zu erwähnen.

Mek Alenes, der bist dahin lediglich den Status eines Botschafters inne hatte, trat nach langen Querelen und schwerer Entscheidung dem „Orden der Hoffnung“ endgültig bei und kehrte seinem ehemaligen Orden, dem „Jedi-Orden“, der aus den Überbleibseln des „Jeditempels Grevenbroich" entstehen sollte, den Rücken. Wir wissen, wie schwer ihm diese Entscheidung gefallen ist, und umso dankbarer müssen wir sein, dass er bei uns ist.
Das gilt auch für seinen Padawan Qué Legan Zhu, der ebenfalls als „Legan“ ein treues Mitglied des JO war, sowie Asori Tamaris Tano, die ebenfalls bei uns geblieben ist. Ebenso ist auch Aran Aryono als Gast bei uns, der darüber nachdenkt, dem Orden wieder ganz beizutreten. So traurig die Hintergründe dieser Entscheidung auch sein mögen, wir danken all jenen für ihr Vertrauen in unseren Orden und freuen uns, dass sie da sind.

Man darf nicht müde werden, zu erwähnen, dass ein Orden nur durch seine Mitglieder und deren Hingabe zum selbigen lebensfähig ist und bleibt. Umso begeisterter nahmen wir den regen Zuwachs an Neumitgliedern zur Kenntnis.

An dieser Stelle sei auch ein großer Dank an unseren neuen Seitenadministrator Cool Arol ausgesprochen, der uns tatkräftig und stets zur Seite steht. Ohne ihn wäre unser Orden technisch nicht so repräsentativ und auf neuem Stand, wie er es jetzt ist.
Ein herzliches Danke und eine Verewigung in den Archiven an und für Cool Arol.

Obwohl wir uns auch in diesem Jahr wieder von Mitgliedern verabschieden mussten, steht eindeutig fest, dass wir – zum allerersten Mal – ein Jahr hauptsächlich in Frieden und produktiven Wachstum verbracht haben. Die anfänglichen Turbulenzen liegen hinter uns, jetzt gilt es, das „Schiff OOH“ auf die weite See der Existenz hinaus zu segeln.


Jahrestreffen des Order of Hope 2011:

[​IMG]

Das Ordenstreffen 2011 fand in der Herberge der Festung Kronach in Franken, am Wochenende des 15.-17. Juli statt. Teilnehmende Ordensmitglieder waren Qui-Ran Demera und dessen Eltern, die Großmeister Crystal und Cascatus Demera, Keylab Iskariot, On'Dra Ashara, Mek Alenes sowie die Padawan Ry Pan und Becca Baty-Sny. Am Samstag, dem 16. Juli wurde das Ordenstreffen außerdem von Beccas Vater und Beccas bester Freundin besucht, die beide bald darauf als neue Mitglieder, Rogy Baty-Sny und Ellie Tharas, in den Orden aufgenommen wurden. Am Sonntag, dem 17. Juli wurden wir außerdem kurzfristig von Saphienna Sing besucht.

Das Ordenstreffen begann Freitagnachmittags mit der Ankunft auf der Festung. Das erste Mitglied, welches eintraf, war Mek Alenes, zu dem sich jedoch bald darauf Qui-Ran und dessen Padawan Ry Pan gesellten. Im Laufe des Nachmittags kamen Keylab, der Becca mitbrachte, On'Dra und schließlich auch Qui-Rans Eltern Crystal und Cascatus nebst „Ordenshund“ Joscha hinzu. Nach dem Einchecken in die Zimmer der Herberge und gemütlichem Austausch und erstem Kennen lernen wurde beschlossen, die Roben anzuziehen und Kronach zu besichtigen. Diese Altstadt erwies sich als wunderschön, mit vielen sehr alten Häusern. Da außerdem zu diesem Zeitpunkt das Festival „Kronach leuchtet“ stattfand, wurden die Häuser von vielen spektakulären Lichtinstallationen angestrahlt, so dass das ganze einen zuweilen unheimlichen und mysteriösen, aber immer wunderschönen Anblick bot. Da die Atmosphäre schön und der Abend mild war, wurde in einem Straßenrestaurant in der Altstadt gemeinsam gegessen, und der gemütliche Austausch fortgesetzt, bevor man wieder gemeinsam hoch in die Burgherberge ging.

Am Samstag trafen dann Rogy Baty-Sny und Ellie Tharas ein, die mit den Ordensmitgliedern den Tag verbrachten. Neben einem erneuten Ausflug in die Altstadt wurde für diejenigen, die es interessierte, von Ritter Mek Alenes eine Einführung in den Schwertkampf angeboten, der auf Grund des regen Interesses fast den gesamten Nachmittag andauerte. Bei dieser Einführung zeigte Mek auch nicht nur die Verwendung des FX- Lichtschwertes, sondern auch die Verwendung mittelalterlicher Schwerter, Schilder und Rüstungen. Auch sogenannte LARP- Schwerter (von Live-Action RolePlay) kamen hierbei zum Einsatz, so dass alle nach dem gemeinsamen Training reichlich erschöpft waren und Rogy Baty-Sny für alle Getränke (insgesamt 12 Flaschen Cola) besorgte.
Nach dem Training zogen die Ordensmitglieder ihre Roben an, denn als Höhepunkt des Treffens trat der Rat des Ordens zusammen (wobei Keylab Iskariot den plötzliche erkrankten Jondalar von Zelandonii vertrat, Cascatus Demera den abwesenden Owein Draig Byddin und Mek Alenes die ebenfalls erkrankte Raveena Kalyani), um die Zeremonien durchzuführen, bei welchen die Neumitglieder Rogy Baty-Sny und Ellie Tharas in den Orden aufgenommen wurden. Letztere wurde außerdem von Mek Alenes als seine Padawan angenommen. Außerdem wurde diese Aufnahme bei den anwesenden Mitgliedern, welche zuvor noch nicht auf einem Treffen dabei waren, feierlich bestätigt. Keylab Iskariot und Mek Alenes wurden bei diesem Anlass offiziell in den Stand eines Ritters erhoben.
Abends gingen die Ordensmitglieder erneut in die Stadt, um in einem griechischen Restaurant zu Abend zu essen und außerdem den milden Abend und die traumhaft schöne Kulisse für Fotoshootings zu nutzen.

Nach einem gemeinsamen Frühstück am Sonntag wurden dann die Sachen gepackt und die Autos geholt, um die Herberge zu verlassen. Doch zuvor erhielten wir noch Besuch von Saphienna Singh, die das Ordenstreffen zumindest kurzfristig besuchen wollte.

Alles in allem war das Ordenstreffen 2011 zwar klein, aber durchaus gelungen. So lernten sich viele Mitglieder erst hier auch persönlich kennen, und auch zwei Neuzugänge durfte der Orden auf Grund des Treffens verzeichnen. Es wurden viele angeregte Diskussionen geführt, Freundschaften vertieft oder auch erst gegründet, oder seelischer Beistand gespendet, wenn er sich als notwendig erwies.
Vor allem aber war das Treffen von einer unheimlich friedvollen, ruhigen und freundschaftlichen Atmosphäre geprägt, so dass sich alle Mitglieder auf Anhieb wohl, auf- und angenommen fühlten. Aus diesem Grund waren die Gesichter bei vielen zum Zeitpunkt der Abreise lang geworden, und man beschloss, dass für das nächste Ordenstreffen mehr Zeit benötigt werden würde, sowie mehr Mitglieder, die diese entspannte Atmosphäre teilen sollten.

Zum Abschluss folgen ein paar statistische Informationen:


Jünglinge 2011 in der Reihenfolge des Beitritts:

Kyle Ryobi
Luke Ryobi
Rayn Tano
Nali Dai



Initianten 2011 in der Reihenfolge des Beitritts:

Okami Dai
Skyran Qualkin

Aurora Lantana
Elees Path
Cool Arol
Giovanna D'Arco
Jeela Minao
Arthur Just



Neumitglieder des Jahres 2011 in der Reihenfolge des Beitritts:

Tar'Baak Hett - Ritter
Què Legan Zhu - Padawan
Harle Quin - Padawan



Rückkehrer 2011 (Exil):

Saphienna Singh - Ritterin
Rigg Quaz - Padawan
Yeelan Shen'ta - Ritterin



Ritterschläge 2011:

Mek Alenes
Keylab Iskariot



Qui-Ran Demera und Mek Alenes, Dezember 2011
Kategorie:
Ordens-Chronik
Veröffentlicht:
24. Oktober 2013
Seitenaufrufe:
746
FAQ Manager ©2020 Iversia from RPGfix.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden