1. Liebe Interessenten,
    im Augenblick hat der Orden seine Pforten für Neuanträge auf Mitgliedschaft wegen interner Strukturarbeiten geschlossen. Sobald der Aufnahmestop aufgehoben ist, werden wir euch hier darüber informieren.
    Macht, Weisheit und Güte,
    Der Hohe Rat
  2. Dear prospective members,
    at the moment, our Order has closed its doors to new membership applications due to internal structural work. As soon as the application stop is over, we will inform you here.
    May the Force, wisdom and benevolence be with you,
    The High Council

2013 - Beständigkeit und Wachstum

logotigerdrachegro-optsmall.png

2013 - Das schöne siebte Jahr
Roundcut Orderkl.png
Der Orden 2013
Das Jahr neigt sich langsam dem Ende zu, und es ist wieder an der Zeit, auf ein bewegtes Jahr zurück zu blicken.

Es haben sich einige entscheidende Dinge ereignet, unter anderem einige Ritterschläge und Neuaufnahmen in unserere Reihen; seit Beginn des Jahres gibt es einen Ältestenrat und damit sind alle drei existierenden Gremien im Orden besetzt und aktiv. Weiters ist dies das erste Jahr der aktiven Jünglingsausbildung, um welche sich besonders Flobi-Wan Tor und Mikaca Smith verdient gemacht haben.
Zudem wurde dieses Jahr ein neuer Hoher Rat gewählt... es hat sich viel getan.

Jahrestreffen 2013:

Es folgt ein Bericht, welcher das Treffen chronologisch schildert, doch zunächst finden die Anwesenden Erwähnung:

Hatten wir im letzten Jahr 10 Leute, die zum Treffen kamen, waren es dieses Mal tatsächlich das Doppelte an Leuten (20), die uns im Laufe der 5 Tage besucht haben und auch bei den Zeremonien zugegen waren. So ein großes Treffen gab es noch nie.

Anwesend waren:
  1. Ashido Nasr-Skirata
  2. Freundin Lisa
  3. Booda Lothor
  4. Cascatus Demera
  5. Chati Iaba
  6. Crystal Stardust-Demera
  7. Elees Path
  8. Faaip De Ojad
  9. Flobi-Wan Tor
  10. Jeela Minao
  11. Lofwyr Dragonlight
  12. Mek Alenes
  13. Nalira Lysning
  14. Qui-Ran Demera
  15. Rean Dragonlight
  16. Rigg Quaz
  17. Teki Adenor
  18. Thalea Ibata
  19. Twi Ni-Hal
  20. Zohariel Valorum


Dienstag, 23.07.2013 - Anreise

Anders als für die Leute aus dem Süden und der Mitte Deutschlands, sowie jene aus Österreich, hatten die Nordler die längste Anreise; nach beinahe 14 Stunden Fahrt trafen sie - allerdings noch vor Qui-Ran, der Proben hatte, an der Herberge ein und bezogen ihre Zimmer.

Da Lofi und Rean ihren Koffer samt Klamotten in Hamburg hatten stehen lassen, war der erste Ausflug der zum KIK und TAKKO... um für die beiden Anziehsachen und Badezeug zu besorgen, sowie Toiletzeug; all das stand fest geschnürt in Hamburg und wartete auf die Abreise, die für dieses Köfferchen nie erfolgen sollte ;)

[​IMG]
Lofi wartet auf Rean

Nachdem die beiden sich Ersatz geholt hatten, fuhren wir zur Herberge zurück und begannen, das Wiedersehen bzw. das neu Kennenlernen zu feiern in einer lauen, sommerlichen Nacht, die weitere, wunderschöne Tage versprach... und das Versprechen wurde gehalten.

Einige sind - verständlicher Weise - völlig kaputt ins Bett gefallen, während andere in einer kleinen Pizzeria den Abend ausklingen ließen und ihren Hunger stillten.


Mittwoch, 24.07.2013 - Tag 2

Wie schon zu vor erwähnt, hielt das Wetter, was es versprach, was in Mondsee sehr selten der Fall ist. Da kann es schon vorkommen, dass es 2 Wochen durch regnet. Insofern hatten wir großes Glück, denn der zweite Tag des Treffens war der erste, der voll Sonnenschein und Wärme war.
Da wir uns an einem wunderschönen See befanden, taten wir das einzig Sinnvolle: Wir packten unsre Badesachen und gingen schwimmen.

[​IMG]
Auf, auf zum fröhlichen Baden!

Während wir am See waren, kam dann auch Twi - nach einiger Verwirrung und einem Abstecher nach Thalgau ;) - zum Treffen dazu, womit wieder ein Mitglied mehr ein persönliches Gesicht bekam.

[​IMG]
Wasserschlacht!!
Abends fanden wir uns zusammen, um gemütlich miteinander zu quasseln und den Tag angemessen ausklingen zu lassen; selbstredend aßen wir auch zu Abend ;)
Da wir an diesem Tag noch keine Halbpension hatten (obwohl gebucht...) gab's wieder einmal Pizza ;D und andere leckere Sachen... ganz besonders für unsere Zoha, welche an diesem Tag 20 Jahre alt wurde.

[​IMG]
Happy Birthday, Zohariel!

In der Krone genossen wir ein leckeres Abendessen, nette Gespräche und eine wundervolle Atmosphäre. Ein schöner Tag und Geburtstag fanden einen super Ausklang.


Donnerstag, 25.07.2013 - Tag 3

Der dritte Tag begann verheißungsvoll: Schön warm und sonnig.
Allerdings ging er nicht besonders schön weiter, denn Jeela Minao knickte auf dem Weg zum Spazieren gehen sehr unglücklich um. Für sie und Qui-Ran Demera (später Mek Alenes) folgten ein Besuch beim Arzt, der sie an die Unfallklinik Salzburg überwies und ein stundenlanger Aufenthalt in dieser, wo festgestellt wurde, dass sie sich den Fuß gebrochen hat.

[​IMG]
Arme Jeela...

Der Besuch im Schwimmbad erledigte sich an diesem Tag also von selbst.
Stattdessen saßen wir beieinander, haben uns unterhalten, gezeichnet, diskutiert,. An diesem Abend spielten wir auch das allseits beliebte "Jedi vs. Sith". Es reichte nur für 2 Runden, da die gesamte Runde durch Hitze und den Tag geschafft war.

An diesem Tag stießen noch Nalira, Chati und Thalea zu uns, wodurch die Liste der Treffensbesucher komplett war :)


Freitag, 26.07.2013 - Tag 4

Ein neuer Tag war angebrochen - ein sehr, sehr heißer Tag!
Eigentlich wollten wir mit Mek zur Erlachmühle wandern, aber durch Jeelas Verletzung und durch die enorme Hitze (es hatte 35 Grad im Schatten!) beschlossen wir, das einzig logische zu tun:
Das Seebad aufsuchen.

Da es so heiß war, war dieses auch dementsprechend voll, und unser "Grüpplein" von 16 Personen quetschte sich zwischen die andren Besucher in einen Schattenplatz. Durch unsre große Gruppe konnten wir sehr günstig reinkommen: mit 1,60 € pro Person war der Eintritt erledigt.

[​IMG]
Der Orden im Bad

Soviel Flüssigkeit es von außen gab, so viel brauchten wir auch "von innen"... wir haben getrunken wie die Seemänner, allerdings keinen Alkohol, sondern alles, was den Flüssigkeitsverlust, den wir durch Schwitzen erlitten, wieder halbwegs ausglich.

Nach dem Badetag gab in der Herberge einen "Grillabend", bei dem das Essen recht gut war, aber Grillstimmung kam leider nicht wirklich auf. Wenigstens wurden wir satt, wenn auch nach einiger Überredungskunst.

[​IMG]
Man übt sich.

Da es Abends dann aber doch erheblich abkühlte, beschlossen wir, dass es an der Zeit war, unsere Kampffertigkeiten zu trainieren. Man glaubt es kaum, aber auch mit den wenigen Schwertern, die wir dabei hatten, konnten wir schön üben und es zeigte sich, dass so manches Talent im Orden schlummert (gell, Rean, Lofi, Faaip? ;) )

[​IMG]
Drei Engel für Yoda :D Twi Ni-Hal, Nalira Lysning und Zohariel Valorum

Nachdem die "Sperrstunde" erreicht war (ab 22 Uhr mussten wir klinisch tot sein, um nicht geschimpft zu werden...) beschlossen wir noch, an den Mondsee hinunter zu gehen, um dort in Ruhe reden zu können.
Die meisten von uns taten dies auch und hatten einen wunderschönen Abend an der Promenade. Gute Gespräche und schöne Photos sind das Ergebnis.


Samstag, 27.07.2013 - Tag 5 (Tag der Zeremonien)

[​IMG]
Ausblick im Seebad Mondsee
Der Vormittag, bzw. Mittag dieses Tages lief - aufgrund der Rekordhitze diesen Sommer - ähnlich ab wie die Tage zuvor: Im Seebad.
Der Ältestenrat schwamm an einem anderen Platz, weil Cascatus und Crystal 2 kleine Hunde haben, die nicht ins Seebad durften. Aber die gesamte Truppe war - abgesehen von Jeela, die im Bett blieb - wieder im Schwimmbad.

[​IMG]
Flobi-Wan und Qui-Ran im Zwiegespräch

Nachdem es halbwegs abgekühlt war und Qui-Ran nach dem ersten Anflug einer boshaften Bronchitis eine halbe Stunde verspätet zur Gruppe stieß, begannen die ersten Zeremonien.
Lofwyr, Twi und Booda bekamen ihre Zeremonien zuerst, da Twi noch am selben Abend heimfahren musste und Booda und Lofwyr am nächsten Tag wieder 14 Stunden die Nord Delegation chauffieren mussten.

[​IMG]
Ritterschlagszeremonie Twi Ni-Hal

Nachdem alle drei feierlich aufgenommen und befördert worden waren, machten wir uns auf, wieder an die Stelle zurück zu kehren, an der wir am Abend zuvor so nett geredet hatten.
Cascatus hatte einen schönen Platz ausgemacht, und dort bekamen alle anderen ihre Zeremonien und ihre Aufnahme- bzw. Ehrenurkunden.
Da Owein Draig Byddin nicht zugegen sein konnte, übernahm der vollzählig anwesende Ältestenrat seinen Platz und richtete entsprechende Worte an die Mitglieder.

[​IMG]
Man verfolgt die Zeremonie

Die Zeremonien waren - wie immer - Kern des Treffens und haben allen Anwesenden eine Menge an Liebe und Freundschaft entgegen gebracht... Videos und Bilder wird es dazu gesondert geben.
Wichtig zu erwähnen sind besonders die Ritterschläge:

Booda Lothor, Elees Path, Nalira Lysning, Rean Dragonlight und Rigg Quaz; sie alle wurden an diesem Abend zu Rittern auf Probe geschlagen. Sie alle erwartet eine neue Zeremonie, wenn ihre Prüfung bestanden ist, und doch sind sie nun Ritter und damit Stützpfeiler des Ordens.

[​IMG]
Zeremonie Teki Adenor

Lange dauerte der Abend - trotz interessierter Besucher - nicht mehr, da am nächsten Tag die Heimreise anstand.
Wir überlegen, ob die Zeremonien in Zukunft nicht am Freitag Abend stattfinden, damit der Samstag für Ausklingen lassen und Bilder machen frei ist...


Sonntag, 28.07.2013 - Abreisetag

Der letzte Tag dieses - zum großen Teil schönen, wenn auch chaotischen - Treffens war hauptsächlich mit Abreisevorbereitungen und Zahlungsmodalitäten voll.
Da wir leider leichte Probleme mit der Bezahlung hatten, da am Ende ein ganz anderer Preis raus kam als zuvor berechnet, gingen Bilder und andere Dinge, die wir eigentlich noch angedacht hatten, im Trubel unter.

Nachdem alles erledigt war, verabschiedeten wir uns lieb voneinander und uns wurde schnell klar, dass wir einander sehr vermissen würden.
Die Norddelegation kam auf ihrer langen Heimreise an Hessenstein vorbei und machte dort kurz Halt.

Alles in allem bleibt zu sagen, dass wir in Mondsee eine schöne Zeit hatten und dass wir einander fehlen werden. Im nächsten Jahr gibt es ein Wiedersehen!
Hoffentlich wieder mit so vielen Mitgliedern und dafür mit weniger Pech.

Initianten 2013:

Becca Shereshoy
Blato Baber
Elirithan Calliath
Lucius Filiis
Oren Neville
Pal-Ton Gin
Rinam Sewie
Zot-El Van


Padawanernennungen 2013:

Adhara Sanin (bei Yeelan Shen'ta)
Corim Venom (bei Cool Arol)
Faaip De Ojad (bei Nalira Lysning)
Kahar-Ni Kun (bei Crystal Stardust-Demera)
Liam Orelana (bei Rean Dragonlight)
Lucia Nuri (bei Mek Alenes)
Mikaca Smith (bei Rigg Quaz)
Obi-Wan Durall (bei Yeelan Shen'ta)
Scopian Otodou (bei Qui-Ran Demera)
Xaquí Orelana (bei Rean Dragonlight)

Ritterschläge 2013:

Booda Lothor
Nalira Lysning
Rean Dragonlight
Rigg Quaz
Thalea Ibata

WAHL DES HOHEN RATES:

Permanent: Owein Draig Byddin
Permanent: Qui-Ran Demera

Alterierend: Booda Lothor
Alterierend: Mek Alenes
Alterierend: Nalira Lysning

Ausgeschieden ist nach 3 Legislaturperioden Großmeisterin Crystal Stardust-Demera.
Sie ist nun im Ältestenrat.
Die nächsten Wahlen der alterierenden Sitze des Hohen Rates finden 2015 statt.

Besetzung des Ältestenrates:

Cascatus Demera
Crystal Stadust-Demera
Elees Path

Schlußwort:

Im Rückblick auf das vergangene Jahr bleibt zu sagen, dass unser Orden sich offensichtlich in seiner Existenz gefestigt hat. Die Ausbildung läuft, man steht zueinander, Auseinandersetzungen halten sich in eng abgesteckten Grenzen.
Unser bisherige Dreh- und Angelpunkt, um Bekanntschaften zu festigen und zu vertiefen - das Jahrestreffen - war dieses Mal etwas überschattet durch die Wahl der Bleibe, aber an sich hat es uns wieder näher zusammengebracht.

Wundervolle Mitglieder haben zu uns gefunden, die wir nie wieder missen wollen, und andere haben uns leider verlassen; jedoch ist der Weg eines jeden Menschen individuell. Wir haben großes Glück, wenn sie ihn mit uns teilen und müssen akzeptieren, wenn sie das nicht mehr tun. Nichtsdestotrotz haben sie den Orden geformt, und vielleicht der Orden auch ein wenig sie.
Jedenfalls wünschen wir denen, die gegangen sind, alles Liebe und vielleicht kreuzen sich unsere Wege ja wieder. An dieser Stelle liebe Grüße an Harle Quin, den wir sehr vermissen, ein Danke an Jondalar v. Zelandonii, der den Orden lange mitgeprägt hat und ein "Glaub weiter an das Gute" an Asori Tamaris Tano.
Macht, Weisheit und Güte seien alle Zeit mit euch!

Zum Abschluß noch eine sehr erfreuliche Sache:
Noch nie sind uns nach einem Jahrestreffen so viele Mitglieder erhalten geblieben. zuvor war der Wechsel viel größer gewesen. Dieses Mal sind so gut wie alle da geblieben.

In diesem Sinne: Auf in ein schönes 7. Jahr, auf nach 2014, auf nach Hessenstein!

Macht, Weisheit und Güte,
Der Hohe Rat
Kategorie:
Ordens-Chronik
Veröffentlicht:
24. Dezember 2013
Seitenaufrufe:
920
FAQ Manager ©2020 Iversia from RPGfix.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden